WOLFSMILCH

Draußen sein
unter Frauen
leben, einfach
dem Rhythmus der Natur folgen
und den leisen Stimmen des Herzens,
zeitlos in den Tag fließen
im gleichen Raum sein
ein Feuer in der Mitte hüten,
das Wetter nehmen – ist wie es ist
Frau-Sein?
Frau-Werden?
Ich?

WOLFSMILCH

Was nährt mich?

Für Mädchen

Mädchen von 13-15 Jahren bieten wir die Möglichkeit, auf verschiedenen Ebenen diesen Fragen für sich näher zu kommen.

Im Sommer-Camp werden wir eine Woche in der Natur am See sein. Wir werden über dem Feuer kochen, die ganze Zeit draußen sein, Spiele spielen, baden gehen und uns zu den Themen Wurzeln, Körper & Flügel austauschen: Was sind meine Wurzeln? Was inspiriert mich? Wer bin ich und wer will ich sein? Wann fühle ich mich stark, wann fühle ich mich schwach? Wer oder was unterstützt mich?

Im Spätsommer treffen wir uns erneut. Nun geht es darum, den Schritt vom Kind zur Jugendlichen, der kontinuierlich passiert und schon passiert ist, für alle sichtbar zu machen. Dazu gehört, die Zeit als Kind noch einmal zu feiern und Dinge loszulassen, die nun nicht mehr passen und andere Dinge einzuladen, die jetzt dienlich sind. Du wirst du dir einen Platz im oder am Wald suchen, der dich anspricht. Mit minimaler Ausrüstung wirst du einen Tag und eine Nacht dort ohne Kontakt zu anderen Menschen verbringen.

Für manch eine klingt das leicht, für manch eine unvorstellbar. Wir unterstützen dich darin, in deinem Tempo, soweit zu gehen, wie es stimmig ist für dich. Und weil Unterstützung in dieser Zeit besonders wichtig ist, kannst du dir für diese Zeit eine Frau an deine Seite wünschen, deine Patin. Ob jung oder alt – sie wird die ganze Zeit mit im Camp sein und dich auf dieser Reise begleiten.

Für junge Frauen

Jungen Frauen, die bereits ein Übergangsritual (z.B. die Drachinzeit) erlebt haben, bieten wir die Möglichkeit als Vorreiterinnen im SommerCamp dabei zu sein. Sie unterstützen die Mädchen mit ihren Erfahrungen und lernen, was es braucht, um als Gemeinschaft draußen zusammen zu leben und den eigenen Platz darin zu finden.

Für Euch beginnt die Campzeit bereits drei Tage eher. In diesen Tagen lernen wir uns als großes Team kennen, schnuppern in einzelne Bereiche des Camplebens und finden heraus, wer sich in welchen Bereichen wie ausprobieren mag.

Für Frauen

Vielleicht werdet ihr von den Mädchen als Patin ausgewählt, um im großen Kreis dabei zu sein und die jungen Frauen auf ihrem Weg zu unterstützen. Falls nicht bieten wir die Green Dragon Camps, in denen dich Rituale zu unterschiedlichen Themen und Jahreszeitenabhängig unterstützen.

Für Mütter

Was bedeutet es für dich als Mutter, deine Tochter in die Welt zu entlassen? Im Rahmen von Elternkreisen bieten wir dir die Möglichkeit dich auszutauschen, von anderen Müttern in der gleichen Situation zu hören und mit dem eigenen Erleben andere zu unterstützen. Darüberhinaus gibt es rituell begleitete Wochenenden, um dich bei diesem Schritt noch umfassender zu begleiten. Mehr dazu hier…

Für Väter

Jede Frau hat einen Vater und so sind die Männer, auch wenn nicht explizit, so doch implizit wichtiger Teil dieses Kreises, deren Qualitäten in der Abwesenheit manchmal deutlicher zu spüren sind. Was ändert sich für dich als Vater, wenn deine Tochter zur jungen Frau wird? Welche Fragen wirft es auf und wo findest du Antworten? Vätern bieten wir im Rahmen von Elternkreisen die Möglichkeit sich auszutauschen, von anderen Vätern in der gleichen Situation zu hören und mit dem eigenen Erleben andere zu unterstützen.

Was, Wann & Wo

Sommer-Camp

für Mädchen vom 19.-25.Juli 2021

für Young Leaders vom 17.-25.Juli 2021

Sitout

für Mädchen, Patinnen & Eltern vom 29.September bis 3. Oktober 2021

Leitung: Lien De Coster, Isabel Knauf & Zaia Hoffmann

Kosten: ca. 800,- in Solidarischer Kostenteilung

Weitere Infos und Anmeldungen unter willkommen@gondea.de